read online books Barbecue mit Indianern: Wie ich die Ranch meiner Träume in Montana fand – Noituisong.com

Barbecue mit Indianern: Wie ich die Ranch meiner Träume in Montana fand Julia wagt den Ausstieg Sie schliet sich einer berittenen Expedition durch die Rocky Mountains an Ohne Internet, ohne Badezimmer, ohne Habseligkeiten muss sie bald lernen, sich in der Wildnis zurechtzufinden Nach der Expedition lsst sie sich auf einer Ranch als Gastarbeiterin nieder Die Arbeit mit den Pferden und Rindern macht ihr groe Freude, und zwischen all den Cowboys, Pferdeflsterern und Indianern fhlt sich Julia zum ersten Mal seit langem aufgehoben Im archaischen Wilden Westen lernt sie, was in ihrem Leben wirklich zhlt


8 thoughts on “Barbecue mit Indianern: Wie ich die Ranch meiner Träume in Montana fand

  1. sbrommi sbrommi says:

    Barbecue mit Indianern ist ein herrliches Buch Es ist intelligent und humorvoll geschrieben Mensch wie oft habe ich schallend gelacht und an einigen Stellen war ich auch emotional sehr ber hrt Die Autorin beschreibt ihre Reise ber die Rocky Mountains, aber auch ihre Reise zu sich selbst, auf wundervolle Weise Ich kann jedem dieses Buch nur ans Herz legen.


  2. Barbara Schneider Barbara Schneider says:

    Ich habe dieses Buch gekauft, da ich selbst nach Amerika gehen m chte f r eine l ngere Zeit Als Pferdefreund m chte ich auch auf eine Ranch und dort Erfahrungen sammeln.Dieses Buch hat mir u.a eine Vorstellung davon gegeben, wie es dort so zugeht und wie die Amis dort leben, was man erwarten kann und wie sch n die Landschaft dort ist.Auch die pers nliche Gesch


  3. Christian Heeb Christian Heeb says:

    Nett geschrieben aber eigentlich nur eine Urlaubsbeschreibung Mit Indianer hat das Buch nichts zu tun und die Beschreibung zum Little Bighorn ist fachlich falsch Man lernt nicht wirklich was aber es ist sehr unterhaltsam geschrieben Ein nettes girlie Buch fuer Pferdenarren und Wildwest Traeumer..


  4. Frank Kraeh Frank Kraeh says:

    Barbecue mit Indianer ber hrt und rei t mit im gleichen Augenblick Ich habe das Buch in meinem Urlaub dabei gehabt und konnte es nie erwarten weiter zu lesen Die Autorin beschreibt den Weg zu sich selbst, aber auch den unbeschreiblich sch nen und zugleich spannenden Weg durch den Wilden Westen Eine Inspiration f r mein n chstes Reiseziel.


  5. mariahilff.de Kunde mariahilff.de Kunde says:

    Ein interessantes Buch, welches ich kaum zur Seite legen konnte Beim Lesen habe ich die Abenteuer der Autorin quasi live miterlebt Es bringt einen zum Lachen und zum Nachdenken und hat mir als gro en Amerika Fan einen US Bundesstaat n her gebracht, den ich zuvor nicht wirklich kannte Dieses Buch kann ich ohne Bedenken nur weiter empfehlen Freue mich schon auf die


  6. Steve Steve says:

    Bin begeistert, Fernweh erwacht in mir beim Lesen


  7. Reiner B. Reiner B. says:

    Ausgezeichnete Qualit t reibungsloser Ablauf insgesamt interessiert mich die Thematik Ausstieg bzw Auswanderung


  8. Claudia Cruzcampo Claudia Cruzcampo says:

    Ich habe das Buch inhaliert Sehr charmant und ehrlich geschrieben, ein Muss f r alle Wanderreiter, Pferdefreunde und Bonanza Fans Sehr zu empfehlen.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *