Prime The Great Nowitzki: Das außergewöhnliche Leben des großen deutschen Sportlers Nach Thomas Pletzinger – Noituisong.com

The Great Nowitzki: Das außergewöhnliche Leben des großen deutschen Sportlers Ich kann die guten Bewertungen ebenfalls nicht nachvollziehen Ich selbst bin so alt wie Nowitzki und spiele seit meiner Jugend Basketball Der grosse Wurf hat mir gut gefallen Dieses Buch habe ich zur H lfte gelesen und werde jetzt abbrechen.Zum einen nerven die Superlative ber Nowitzki, dazu kommen unendlich viele Aufz hlungen, die wahnsinnig nerven und ein schlechter Schreibstil sind, dazu wenig richtiger interessanter Inhalt Man hat nicht das Gef hl dass der Autor Nowitzki gut kennt, sondern ihm nur hinterher rennt Es wird ber 20 Seiten beschrieben, wie der Autor dem Treffen mit Nowitzki entgegen sehnt, dann ist das Treffen und inhaltlich kommt dann nahezu nichts r ber.Einfach eine grosse Entt uschung. Das au ergew hnliche Leben des gro en deutschen SportlersWenn man ber Dirk Nowitzki spricht, kommt man an Superlativen nicht vorbei Er geh rt zu den Legenden seiner Sportart, er hat sie grundlegend revolutioniert Nowitzki ist ein globaler Superstar und gleichzeitig sympathisch und bescheiden Sieben Jahre hat Thomas Pletzinger den Ausnahmesportler immer wieder getroffen und begleitet, er wurde Teil von Nowitzkis Kosmos In The Great Nowitzki zeigt er uns seine ungesehene Welt jenseits des Scheinwerferlichts zwischen Flugh fen, staubigen Turnhallen und Nowitzkis Haus in Dallas Pletzinger stellt ganz pers nliche Fragen Wie f hlt es sich an, ausgepfiffen zu werden Wie war der Tag nach der Meisterschaft Was bedeutet ihm Geld Wem kann er vertrauen Wie einsam ist ein Superstar Was beginnt, wenn die Karriere endet Aber er nimmt das Ph nomen Nowitzki auch aus weiteren Perspektiven in den Blick in Gespr chen mit dem direkten Umfeld, Gegnern und Mitspielern, Fans und Coaches, aber auch mit Soziologen, konomen und K nstlernThomas Pletzinger gelingt eine brillante Nahaufnahme des au ergew hnlichen Menschen Nowitzki und zugleich eine meisterhafte literarische Reportage aus der Welt des Profisports mitrei end und mit genauem Blick erz hlt Was soll ich sagen, ein Buch ber den besten deutschen Basketballer aller Zeiten vom einem der besten deutschen Autoren, der gleichzeitig auch selbst Basketball gespielt hat.Das Buch ist die pure Begeisterung am Spiel eine einf hlsame, teils wehm tige, aber stets pointierte Biographie einer Ausnahmeperson Pletzinger schafft, was ihm auch schon im letzten Buch ber ALBA Berlin gelungen ist, eine Roadmovie artige Beschreibung seiner Jahre mit Nowitzki Dabei merkt man, dass Pletzinger selbst viele Jahre Basketball gespielt hat und die Atmosph re und Tr ume der Athleten aus ersten Hand kennt.Das Buch hat mich gefesselt und begeistert, aber auch immer wieder melancholisch gestimmt Die Legende Nowitzki hat sein Parkett verlassen Pletzinger hat daf r gesorgt, dass wir ihn nun etwas besser kennen und ihn nicht vergessen werden. Pletzinger gibt einem das Gef hl, bei allem dabei gewesen zu sein Der Leser wird zum unbemerkten Beobachter Jederzeit f hlt man sich als Teil des Ganzen und ist trotzdem unaufdringlich.Geschickt verbindet Pletzinger reales mit fiktivem Eigene Gedanken und Gef hle werden in den Erz hlfluss mit eingebunden und machen das Buch dadurch pers nlicher.Wie schon in Gentleman versteht es Pletzinger Situation so realistisch und glaubhaft zu beschreiben, dass einem der Geruch von Schwei , Staub und alten Turnhallen in die Nase steigt Obwohl ich weder die beschriebenen Orte noch die jeweiligen Personen kenne, habe ich doch das Gef hl unendlich viel Zeit mit ihnen verbracht zu haben, mit ihnen gelacht und gelitten zu haben.Ein gro es Werk der Sportliteratur. Als langj hriger Basketball Fan kannte ich bereits einige Geschichten ber Dirk Nowitzki Viele entscheidende Momente seiner Karriere habe ich live am Fernseher mitverfolgt.Durch das Buch von Thomas Pletzinger konnte ich mich wieder 10 15 Jahre j nger f hlen Entscheidende Szenen in Dirks Karriere werden ausf hrlich geschildert So zum Beispiel der Gewinn der Meisterschaft 2011 oder aber auch die letzten Spiele im Trikot der Nationalmannschaft.Garniert werden diese Momente mit vielen Backstage Momenten und Informationen ber Dirk oder auch seinen Mentor Holger Geschwindner An einigen Stellen w re mir etwas weniger Thomas Pletzinger und mehr Dirk Nowitzki lieber gewesen das ist aber meckern auf hohem Niveau.Das H rbuch wird gelesen von Julian Mehne sehr verst ndliche und ruhige Lesung Die MP3 Qualit t ist nicht zu beanstanden, lediglich das Tagging der Files ist noch etwas verbesserungsw rdig Aber auch das ist ein sehr kleines Manko.Absolut empfehlenswertes Buch bzw H rbuch f r Basketball Fans, aber auch f r Nicht Fans geeignet. Boris Becker, Steffi Graf, Franz Beckenbauer, Michael Schumacher, Dirk Nowitzki.Jeder steht als unbestrittenes Synonym f r eine Sportart, die durch ihn bekannter geworden ist.Da kann man sich auch mal ein Buch anschaffen, mit vielen Geschichten, die aus der Perspektive eines befreundeten Journalisten geschrieben sind Vielleicht h tte man sich mehr Originaltext von Dirk, dem Original gew nscht un gran libro


About the Author: Thomas Pletzinger

Is a well known author, some of his books are a fascination for readers like in the The Great Nowitzki: Das außergewöhnliche Leben des großen deutschen Sportlers book, this is one of the most wanted Thomas Pletzinger author readers around the world.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *