Kostenlos eBook Der lebendige Garten: Gärtnern zum richtigen Zeitpunkt- In Harmonie mit Mond- und Naturrhythmen – Noituisong.com

Der lebendige Garten: Gärtnern zum richtigen Zeitpunkt- In Harmonie mit Mond- und Naturrhythmen Mit dem Mond zum gr nen Daumen Die Mondexperten Johanna Paungger und Thomas Poppe erkl ren, wie jeder mit dem Wissen um die Einfl sse der Mondrhythmen m helos Garten oder Balkon in ein Bl tenmeer verwandeln kann, ohne chemische D nger und Pestizide Das Gartenbuch der besonderen Art mit dem ganzen Wissen vom richtigen Zeitpunkt F r Bl tenpracht und reiche Ernte Mit Jahresplan, Anbauvorschl gen und Pflanzenkombinationen I know someone in Germany who lives by the moon, and runs her garden according to various cycles I didn t believe her at first, then I became a convert I don t have a flower or vegetable garden, just houseplants, but they seem to be doing much better since I treat them water, fertilize, pot up according to the moon cycles This year, I want to try a flower garden, which is why I ordered this book There is a lot of sound advice that maybe comes in our American Farmer s Almanac, but I m going to give Der lebendige Garten a chance I might even contact Mr Poppe and offer to translate his work into English so that I can give this book to my many friends who garden Anyway, I enjoyed it and will try it out in the garden as soon as our snow melts Was ich suchte Ein Buch das mir den Einstieg ins G rtnern im Einklang mit dem Mond n her bringt Welche Arbeiten man zu welchen Zeit tut oder lieber sein l sst.Was man bekommt Gleich zu Beginn 30 40 Seiten Belehrungen dar ber, wie schlecht die Gattung Mensch ist und wie verdorben und niedertr chtig sie heutzutage lebt Alle, die nicht im direktem Einklang und in devoter Haltung der Natur gegen ber leben, werden als das Letzte eingestuft.Ein oberlehrerhafter Schreibstil von der ersten Silbe an.Schade, das war mehr als Entt uschend.Habe das Buch zur ckgegeben.Liebe Autoren Jeder darf seine Meinung und seinen Lebensstil haben Aber die eigene den eigenen derart ber andere zu stellen, ist mehr als anma end Und Oberlehrer und Besserwisser konnte noch niemand leiden. die Bcher von Johanna Paungger begleiten mich schon lange Ich schtze sie sehr und lebe im Alltag viel nach dem Monad Nun habe ich das erste Mal einen Garten zu bepflanzen und mir deshalb dieses Werk geholt Es erscheint mir im Vergleich zu denen, die ich schon gelesen und durchgearbeitet habe, anders im Stil Es kommt mir abgehobener vor, missionarischer, auch belehrender und deswegen ein wenig ungemtlich Sie schreibt immer noch, dass ja jeder mit ihren Informationen machen kann, was er mchte Aber der Ton kommt mir jetzt so vor, als wre ich, wenn ich den Ansagen nicht folge, doch ziemlich ignorant Ich fhle nicht mehr diese Freiheit, das Gute zu nutzen, so wie es mir behagt Sondern mich etwas gentigt Deshalb geht es diesmal auch mit dem Lesen nicht so gut voran, obwohl mein Garten auf mich wartet. Das Buch beschreibt auf leichte und verstndliche Weise, wie Grtnern im Gleichklang mit den Mondphasen machbar ist und wie ohne Stress ein Garten angelegt und gepflegt werden kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *